Logo - Bestattungen Lemanczyk aus Flintbek

geprüfte Bestatterin

Leistungen

Mein Dienstleistungsangebot umfasst nicht nur alle Bestattungsarten, sondern auch eine Vielzahl von zusätzlichen Leistungen, die von mir übernommen werden. Ich biete einen 24 Stunden Bereitschaftsdienst und eine sofortige Betreuung im Trauerfall. Eine umfassende, verständnisvolle und persönliche Beratung, gerne auch bei Ihnen zu Hause, bietet dabei die Grundlage.

 

Ich kümmere mich um die Überführung und erledige notwendige Behördengänge und Formalitäten,  helfe Ihnen bei der Auswahl der Bestattungsart, der Dekoration und der Ausrichtung der Trauerfeier. Darüber hinaus habe ich immer ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Nöte.

Meine Leistungen im Überblick

 

  • Sofortige Betreuung im Todesfall
  • 24 Std. Bereitschaftsdienst täglich
  • Umfassende und kompetente Beratung (auf Wunsch auch Hausbesuche) mit dem Ziel einer nachvollziehbaren Kostenaufstellung der gesamten Bestattungskosten.
  • Bei der Feuerbestattung besteht die Wahl zwischen einer Friedhof-, See-, Wald-, RuheForst-, Luft-, Baum- und Diamantbestattung.
  • Überführung des Verstorbenen vom Sterbeort (innerhalb Deutschlands)
  • Hygienische Versorgung
  • Beratung bei der Auswahl des Sarges/ der Urne und des Blumenschmucks
    Dafür stehen immer eine gewisse Anzahl von Särgen und Urnen aus dem unteren, mittleren und oberen Preissegment zur Ansicht bereit.
  • Hilfe bei der Festlegung des Grabes und Auswahl der Grabstelle sowie der Grabpflege
  • Hilfe bei der Auswahl des Grabmals (eine eigene Grabmalausstellung ist in Planung)
  • Erledigung der Formalitäten und Behördengänge
  • Entwurf und Druck der Trauer- und Dankkarten
    In Zusammenarbeit mit einer Künstlerin wurde eine eigene Trauerserie für Trauerpost entworfen. Diese beinhaltet bisher sechs verschiedene Motive.
  • Erstellung der Traueranzeige und Danksagung
  • Große Auswahl an Trauerartikeln
    Särge, Urnen, Decken, Kissen, Trauerbriefe, Karten und Fingerprintschmuck
  • Die würdige und feierliche Aufbahrung des Verstorbenen ist, wenn vorhanden, in den Abschiedsräumen der Kapellen der jeweiligen Friedhofsverwaltungen oder auf Wunsch im Hause innerhalb von 36 Std. möglich.
  • Terminabstimmung mit allen Beteiligten sowie die komplette Organisation der Bestattung und wenn gewünscht die Durchführung einer weltlichen oder religiösen Trauerfeier.
  • Bereitstellung der Sargträger und verschiedener TrauerrednerInnen
  • Beratung bei der Auswahl der Trauermusik oder Bereitstellung verschiedener MusikerInnen
  • Kaffeetafel im gewünschten Restaurant reservieren
  • Erinnerungsfotos von der Dekoration vor Beginn der Trauerfeier
  • Auch Wochen nach der Trauerfeier stehe ich den Hinterbliebenen bei Gesprächsbedarf gerne zur Verfügung.
    Gebe Informationen wo Hilfe und Beistand zur Trauerbewältigung angeboten werden.
  • Bestattungsvorsorge
    Damit für den Todesfall, alles im Sinne des Vorsorgenden geregelt ist, wird zu Lebzeiten festgelegt, wie die Beerdigung gestaltet werden soll. 
  • Sterbegeldversicherungen (bis zum 80. Lebensjahr möglich)
  • Gesprächskreis für Trauernde
    In Zusammenarbeit mit einem ehrenamtlichen, ausgebildeten Trauerbegleiter ist einmal im Monat ein Themenabend geplant. Informationen hierzu erhalten Sie im persönlichen Gespräch.